Hochzeit, Urlaub und Reise
Informationen zu vielen Themen in Form von Erzählungen, Berichten oder auch Gedichten.
_____________________________________________________________________________________
Startseite - Impressum - Partnerseiten
Rubrik: Urlaub und Reise > Griechenland 

Kos und seine Sandstrände

Sieht man sich die Lage dieser Urlaubsinsel auf einer Karte einmal an, wird man im Ägäischen Meer schnell fündig. Allerdings ist man dann doch überrascht, dass die Insel Kos wesentlich näher an der Türkei als an Griechenland liegt. Die Entfernung an die türkische Küste beträgt nur etwa fünf Kilometer, an die griechische dagegen kapp 400 km.

Sandstrand auf KosWer bereits einen Urlaub auf Kos verbrachte, wird es bestätigen können: Die langen Strände mit feinem Sand sind einfach traumhaft und laden natürlich zu ausgiebigen Strand-Spaziergängen ein. Aber nicht nur zu Land kann man aktiv sein, sondern das in den Sommermonaten angenehm warme Meerwasser hier in der Ägäis lädt zu allerlei Wassersport ein. Angefangen von Plantschen und Schwimmen, über Surfen und Wasserski bis hin zum Schnorcheln ist alles möglich. Tauchen dagegen ist hier auf Kos nur in bestimmten Zonen mit einem Guide erlaubt.

Die Hauptstadt dieser liebenswerten Insel ist Kos-Stadt, mit seinen 18000 Einwohnern im Norden gelegen. Im Mandraki-Hafen lässt sich wunderbar in einen der Straßencafes der lebhafte Trubel beobachten. Vom Hafen aus erreicht man mit wenigen Schritten die Altstadt, die durchaus einen Besuch wert ist.

Das Klima auf Kos ist auch in unseren Wintermonaten mit ca. 15 Grad recht mild. Allerdings gibt es auch in dieser Zeit des öfteren Regen. In den Monaten April und Mai bzw. Oktober und November herrschen mit 20 bis 25 Grad sehr angenehme Temperaturen. Der Sommer auf Kos ist relativ heiß: Von Juni bis meist September liegen die Temperaturen fast immer jenseits von 30 Grad. Deshalb aufgepasst: Vor dem Sonnenbad kommt das Eincremen!

Auf Kos gibt es auch (noch) Landwirtschaft. Angebaut werden neben Gemüse auch Trauben, Oliven und Zitrusfrüchte. Allerdings ist die Landwirtschaft vom Tourismus als Haupteinnahmequelle für die Anwohner abgelöst worden.

Möchte man als Urlauber die Insel etwas kennen lernen, stehen verschiedene mobile Möglichkeiten zur Verfügung. Da ist einmal das öffentliche Verkehrsnetz mit Bussen, von denen es gleich zwei gibt. Oder aber sie lassen sich mit dem Taxi chauffieren. Natürlich können sie auf Kos auch einen Mietwagen buchen. Allerdings beträgt hier oftmals das Mindestalter 21 Jahre.
 

 
Gran Canaria , Las Palmas de Gran Canaria , Urlaub auf Sylt , Traumhafte Insel Kos , Kalabrien, vom Meer umgeben .
 
 
 
 
 
                                               © www.die-themenseite.de 
 
Die Hochzeit muss abgesagt werden  Teneriffa  Richtig eincremen vor dem Sonnenbad  Weihnachtskarten Spendenkarten 
Hochzeitskarten selbst basteln Trauringe  Dankkarten Hochzeit Hochzeit
Die richtigen Einladungen zur besonderen Feier  Antwortkarte als Beilage zur Einladung  Einladungskarten zur Familienfeier
Urlaub auf den Kanaren Teneriffa oder Fuerteventura?